Anlaufstellen

Den in den Willkommensinitiativen aktiven Ehrenamtlichen kommt in der Flüchtlingsarbeit eine wichtige Mittlerfunktion zu Sozialdiensten und Rechtsberatung zu.

Die Rechtsberatung selbst (Asyl- und aufenthaltsrechtliche Beratung, Vertretung in Verwaltungsverfahren einschließlich Auskunftsersuchen, Antragstellung, Rechtsmittel etc.) und die Sozialberatung – im Hinblick auf Aufenthalt, Lebensunterhalt, Wohnraum, Schul- und Ausbildung, Arbeit und Gesundheit – obliegt hingegen den dafür zuständigen professionellen → Flüchtlingsberatungsstellen und → Fachberatungsstellen.

Unterstützung der Ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit

Die Stadt Köln hat Anfang 2018 neue Unterstützungsstrukturen und  → Anlaufstellen für ehrenamtlich Engagierte in den Stadtbezirken geschaffen und Stellen zur standortübergreifenden Koordination des Ehrenamtes eingerichtet.

Die interaktive Karte bietet eine Übersicht der Anlaufstellen in den Bezirken und bezirksübergreifend.