Willkommen in Ostheim

WinOstheim – miteinander im Veedel

Willkommen in Ostheim oder kurz WinOstheim ist eine Initiative von Menschen, Initiativen, Vereinen und Institutionen aus Ostheim und Umgebung.

Seit Anfang 2016 leben in der Flüchtlingsunterkunft am Hardtgenbuscher Kirchweg bis zu 400 Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern. Die Unterkunft wird vom DRK geführt und von der Adlerwache als Sicherheitsdienst begleitet. Sie besteht aus sechs Hallen und ist als Notunterkunft konzipiert. Die Menschen leben dort in kleinen abgeteilten „Kojen“. Zurzeit sind drei Hallen mit Familien und zwei mit Männern belegt. In einer sechsten Halle ist die Essensausgabe und sie dient zwischen den Mahlzeiten als Aufenthaltsraum.

Es sind Menschen wie du und ich, die sich wünschen anzukommen, zur Schule gehen zu dürfen, zu arbeiten und ein Teil der Gesellschaft zu werden. Dabei möchten wir sie unterstützen. Wir wollen diese Herausforderung annehmen, den neuen Nachbarn Orientierung und Unterstützung geben, den Ostheimern Ängste nehmen und Gelegenheiten zum Kennenlernen anbieten.

Logo-Entwurf-3

 

 

 

 

 

Wir laden alle interessierten Mitmenschen herzlich ein, sich uns anzuschließen. Wer Interesse hat, sich bei uns einzubringen oder einfach nur auf dem Laufenden bleiben möchte, ist gerne dazu eingeladen, uns zu kontaktieren.

Regelmäßige Termine:

Helfer-Café jeden 1. Dienstag im Monat im Café im Veedel, Buchheimer Weg 50
Infostand jeden 2. Freitag im Monat vor der Sparkasse Ostheim.

Sie finden uns auf Facebook: www.facebook.com/WinOstheim und auf www.WinOstheim.koeln

Konkrete Fragen, Anliegen oder Meldungen, dass Sie bei uns mitmachen wollen, senden Sie bitte an: info@winostheim.koeln

 

Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Köln Rath-Ostheim
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE33 3705 0198 0039 7429 52
Verwendungszweck: “Flüchtlingsarbeit Ostheim”