Netzwerk Integration Lindenthal

Das Netzwerk Integration Lindenthal ist eine Initiative von Lindenthaler Bürgern. Die Zusammenarbeit von Ehrenamtlern, Kirchen, Vereinen und anderen Partnern soll das Zusammenleben von Bürgern und Flüchtlingen in Lindenthal fördern. Weiterhin möchten wir in Lindenthal über aktuelle Entwicklungen informieren. Wir nehmen die Bedenken und Sorgen der Anwohner ernst und gehen auf ihre Fragen ein.

Geplant ist eine Flüchtlingsunterbringung in Köln-Lindenthal ab 2016 für mehrere Jahre. Es werden ca. 100 Menschen einziehen, deren Herkunftsland, Familienstand etc. noch nicht bekannt sind. Dies entspricht im übrigen einem Anteil von ca. 0,33% der Einwohnerzahl des Stadtteils Lindenthal.

Im Netzwerk sind alle willkommen, die sich mitverantwortlich fühlen und etwas beisteuern möchten. Jeder kann sich einbringen mit persönlichem Engagement, Geld- und Sachspenden, um den Hilfsbedürftigen ein Leben fern der Heimat zu ermöglichen.

Neben dem respektvollen Umgang mit den Flüchtlingen wird es vielfältigen Handlungsbedarf geben, wie z. B.:

  • Medizinische Versorgung
  • Psychologische Betreuung
  • Begleitung bei Behördengängen, Arztbesuchen u.a.
  • Anwaltliche Beratung
  • Übersetzung / Dolmetschen
  • Deutsch-Unterricht
  • Betreuung von Kindern und Familien
  • Schule / Aus- und Weiterbildung
  • Aktivitäten zum Austausch und zur Begegnung
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Organisation von Veranstaltungen und Ausflügen

Wir wollen uns auch im eigenen Interesse einbringen. Jede Hilfe ist dabei willkommen! Helfen Sie mit!
Für alle Interessierten ist das Netzwerk Integration Lindenthal dabei Ihr Ansprechpartner.

Machen Sie mit?
Dann melden Sie sich unter: info@netzwerk-integration-lindenthal.de

Oder unterstützen Sie die Arbeit der Initiative finanziell.
Die Geldspenden werden sinnvoll eingesetzt, um die notwendigen Maßnahmen umzusetzen.
Wir freuen uns über Spenden mit dem Stichwort „Netzwerk Integration Lindenthal“ an:

Spendenkonten:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
IBAN: DE55 3705 01 98 0030 2221 03
Katholische Kirchengemeinde St. Stephan
IBAN: DE29 3705 01 98 1 932 6942 41
Verwendungszweck: „Netzwerk Integration Lindenthal“

Postanschrift:
Netzwerk Integration Lindenthal  
c/o Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
Dürener Str. 83
50931 Köln

www.netzwerk-integration-lindenthal.de