SAWA – interkulturelles Improvisationstheater

Wir sind eine Gruppe begeisterter Improvisations-Schauspieler, die sich seit einigen Jahren regelmäßig trifft, um Spiele aus dem Improvisationstheater zu spielen.

Vor Kurzem entstand die Idee, diese Freizeit-Aktvität mit Geflüchteten aus Köln und der Umgebung zu teilen. Es geht uns vor allem darum, gemeinsam Spaß zu haben! Hieraus leitet sich auch der Name unserer Initiative ab: SAWA . Dies bedeutet “gemeinsam” auf Arabisch.

Unsere Vision ist es, eine offene, wertschätzende und gesellige Atmosphäre bei unseren Veranstaltungen zu schaffen.

Deutsche Sprachkenntnisse sind für die Teilnahme an unseren Aktivitäten nicht notwendig: viele Spiele aus dem Improvisationstheater können pantomimisch, oder mit sehr wenigen Worten, gespielt werden. Die Spiele werden auf Deutsch, Arabisch und Englisch erklärt. Hieraus ergibt sich für die teilnehmenden Geflüchteten auch die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse in einem spielerischen Rahmen zu verbessern.

Alle interessierten Ehrenamtler sind ebenfalls herzlich willkommen!

Auf unserer Facebook Seite finden Sie alle Informationen zu unseren nächsten Veranstaltungen: www.facebook.com/SAWACologne

E-Mail: christian@langjc.net
SAWA_LOGO