RheinFlanke gGmbH

Mobile Jugendhilfe in NRW

Alle Kinder und Jugendliche haben Potentiale. Sie zu finden und zu fördern ist das Ziel der RheinFlanke gGmbH. Als „Köln kickt“ 2006 gegründet, steht die RheinFlanke heute für regelmäßige Angebote und Projekte der mobilen Jugendhilfe an sieben Standorten in NRW. Schwerpunkt ist die Arbeit mit sozial benachteiligten jungen Menschen. Wir unterstützen und begleiten sie dabei „ihren“ aktiven Platz in der Gesellschaft zu finden. Zum Angebot gehören darüber hinaus Programme zur Persönlichkeitsentwicklung sowie die Betreuung während des schwierigen Übergangs zwischen Schule und Beruf.

“Nicht im Regen stehen.”

Wir erreichen wöchentlich ca. 1200 Kinder und Jugendliche auf Spielplätzen, Bolzplätzen und Schulhöfen. Denn der Sport ist nicht nur ein erster Zugang, sondern zugleich auch der erste Anstoß für soziale Lernprozesse. Für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsunterbringungen ist der Sport die ideale Brücke in die Gesellschaft ( Stadtteil) So erreichen wir bereits im Kölner Norden Kinder und Jugendliche durch regelmäßige Angebote und binden sie in das Vereinsleben der Sportvereine vor Ort ein.

Kontakt:
Christoph Bex
Koelhoffstraße 2a
50676 Köln
Fon: 0221 – 39804194
Mobil: 0177- 2377140
info@rheinflanke.de
www.rheinflanke.de