Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Willkommen in der Kölner Philharmonie! Angebot für Flüchtlinge und Ehrenamtliche: Drei zum Preis von Einem! (18 Euro für 3 Karten)

20. Januar, 20:00

Gemeinsam etwas unternehmen, gemeinsam ins Konzert gehen – das möchte die Kölner Philharmonie Ehrenamtlichen und Flüchtlingen ermöglichen. Dafür haben wir ein besonderes Angebot für Sie zusammengestellt: Bei ausgewählten Konzerten können drei Personen zum Preis von insgesamt 18 Euro ins Konzert gehen. Die Tickets gelten als VRS-Ausweis.

Tickets erhalten Sie mit dem Stichwort »Neue Nachbarn« telefonisch unter 0221 204 08 204 oder per Email an karten@koelnmusik.de (mit Kreditkarte) oder direkt bei KölnMusik Ticket am Neumarkt (in der Mayerschen Buchhandlung) und am Roncalliplatz, solange der Vorrat reicht.

Aynur voc
Cemîl Qoçgirî tembur
Alex Simu cl
Franz von Chossy p
Kristijan Kranjan perc
Manuel Lohnes b

Moderne kurdische Volkslieder mit arabischem Jazz

Aynur Doğan ist die bekannteste kurdische Sängerin der Türkei. Spätestens seit ihrem Auftritt in Fatih Akins Istanbul-Musik-Dokumentation »Crossing the Bridge« hat sie auch in Deutschland eine große Fangemeinde. Im Jahr 2015 gab Aynur mit ihrer umwerfend empfindsamen bis erdigen Stimme ihr begeistert aufgenommenes Debüt in der Kölner Philharmonie. Nun kehrt sie mit neuen, selbst komponierten Songs zurück, die auf der traditionellen
Musik ihrer Heimat basieren und zugleich mit ihrer aktuellen, international besetzten Band eine Brücke hin zur westlichen Musik, zu Jazz und Folk schlagen.
Hörbeispiele:
https://www.youtube.com/watch?v=r8lNlVOB6I4
https://www.youtube.com/watch?v=jsLXaYG3puA

Details

Datum:
20. Januar
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln,
+ Google Karte