Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Willkommen in der Kölner Philharmonie! Angebot für Flüchtlinge und Ehrenamtliche: Drei zum Preis von Einem! (18 Euro für 3 Karten)

18. Dezember, 20:00

Gemeinsam etwas unternehmen, gemeinsam ins Konzert gehen – das möchte die Kölner Philharmonie Ehrenamtlichen und Flüchtlingen ermöglichen. Dafür haben wir ein besonderes Angebot für Sie zusammengestellt: Bei ausgewählten Konzerten können drei Personen zum Preis von insgesamt 18 Euro ins Konzert gehen. Die Tickets gelten als VRS-Ausweis.

Tickets erhalten Sie mit dem Stichwort »Neue Nachbarn« telefonisch unter 0221 204 08 204 oder per Email an karten@koelnmusik.de (mit Kreditkarte) oder direkt bei KölnMusik Ticket am Neumarkt (in der Mayerschen Buchhandlung) und am Roncalliplatz, solange der Vorrat reicht.

Alice Foccroulle Sopran
Moneim Adwan Gesang, Ûd
Bernard Foccroulle Orgel

Werke von Francisco Correa de Arauxo, Alessando Grandi, François
Couperin, Dietrich Buxtehude, Bernard Foccroulle, Abou Khalil El-Kabani,
Assi und Mansour Rahbani und Moneim Adwan
Zwischen Zeiten und Kulturen
In seiner Funktion als Intendant des Festivals von Aix-en-Provence und auch als international gefeierter Organist hat Bernard Foccroulle immer großen Wert auf musikalische Begegnungen und Dialoge gelegt. Welch faszinierende Klanggespräche dabei entstehen können, zeigt Foccroulle gemeinsam mit seiner Tochter Alice und seinem Freund Moneim Adwan. Unter dem Titel »Die hundert Farben von Exil und Liebe« kommt es zum musikalischen Austausch zwischen Orient und Okzident, zwischen Barockund zeitgenössischer Musik, zwischen Buxtehude und arabischen Klängen.
Hörbeispiele:
https://www.youtube.com/watch?v=lPtO_gqghuM
https://www.youtube.com/watch?v=a97lnmTEAB4
https://www.youtube.com/watch?v=8NYlKWQ7TdA

Details

Datum:
18. Dezember
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln,
+ Google Karte