Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Engagiert für Flüchtlinge in Köln: Sprachanker – Deutschvermitteln leicht(er) gemacht

17. November, 10:00 - 15:15

Workshop für Interessierte mit und ohne Unterrichtserfahrung

Evelyn Sarbo,
Dozentin f. Deutsch als Zweitsprache und Ehrenamtlichenfortbildung

Sie bieten einen Deutschkurs für Geflüchtete an? Oder Sie begleiten eine Familie, die gerade Deutsch lernt?

Sprache baut Brücken und ermöglicht Orientierung und Integration in einem neuen Land. Daher kommt der Deutschvermittlung eine große Bedeutung zu, sei es im Rahmen eines Kurses oder eines Nachhilfeangebots – oder einfach, weil es sich in Gesprächen „nebenbei“ ergibt. In diesem Workshop probieren Sie Methoden und Übungen aus, mit denen Sie Geflüchteten beim Erlernen der deutschen Sprache helfen können. Einige im Startset beschriebene Anregungen werden vorgestellt und ergänzt.

Sprachset

Das Startset können Sie hier einsehen:
https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-erzdioezese-koeln-ev/sprachanker/startset/

Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der Sprachvermittlung von Erwachsenen, wobei auch Tipps für die Sprachvermittlung von Kindern gegeben werden.

Anmeldung mit Angabe des Workshop-Titels und gern auch mit einer kurzen Skizzierung der Anliegen, die Sie zum Thema haben, hier oder unter anmeldung@bildungswerk-koeln.de

Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Köln, Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Aktion Neue Nachbarn und Katholikenausschuss in der Stadt Köln

Details

Datum:
17. November
Zeit:
10:00 - 15:15

Veranstaltungsort

Caritasverband für die Stadt Köln e.V (Seminarraum)
Gustavstraße 52
50937 Köln,
+ Google Karte