Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Interkulturelle Kompetenz

30. November, 9:00 - 13:30

| €5 - €20

Ein tolerantes Miteinander bildet die Basis in der Zusammenarbeit von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen. Konzepte zur interkulturellen sowie Beispiele der interkulturellen Zusammenarbeit werden vorgestellt. Das gilt insbesondere auch
in der Flüchtlingsarbeit.
Spezielle Fragestellungen in der ehrenamtlichen Tätigkeit mit Flüchtlingen werden vorgestellt und Situationen besprochen.
Ziel ist es, einen gleichberechtigten Zugang von Kölnerinnen und Kölnern mit und ohne Migrationsbiografie an den vielfältigen Angeboten des ehrenamtlichen Engagements in der Stadt zu ermöglichen.

Themen

  • Aktuelle Daten und Fakten zu Flucht und Migration
  • Konzepte zur interkulturellen Sensibilisierung werden vorgestellt
  • Einblick in Migrations- und Flüchtlingsorganisationen
  • Beispiele der interkulturellen Zusammenarbeit werden vorgestellt

Zielgruppe: Ehrenamtliche und Hauptamtliche, die mit Ehrenamtlichen arbeiten.

Referentin: Nora Ragab, interkulturelle Trainerin

Veranstalter: Büro für Bürgerengagement in Kooperation mit dem AWO Bildungswerk.

Kostenbeitrag: 5,00 € für Ehrenamtliche, 20,00 für Hauptamtliche

Anmeldung: Telefon: 0221-20407-51 /-17, Email: blickhaeuser@awo-koeln.de

Teilnehmende: mindestens 8 Personen pro Seminar, falls diese Teilnehmendenzahl bis 8 Tage vor dem Seminar nicht erreicht wird, muss das Seminar leider abgesagt werden.

Details

Datum:
30. November
Zeit:
9:00 - 13:30
Eintritt:
€5 - €20

Veranstaltungsort

AWO
Rubensstr. 7-13 (großer Veranstaltungssaal Parterre)
50676 Köln,
+ Google Karte