Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachspezifischer Austausch für Sprachmittler

14. Juni, 18:00 - 20:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
Einmal auf 29. May 2018,
und Einmal auf 14. June 2018,
und Einmal auf 10. July 2018

Ehrenamtlich Tätige, die als Sprachmittler arbeiten werden häufig zu Vertrauenspersonen oder Zeugen belastender Erfahrungen der Flüchtlinge, weil diese in ihrer Muttersprache leichter über ihre Fluchterfahrungen sprechen können. Gleichzeitig haben viele Sprachmittler einen eigenen Migrationshintergrund und fühlen sich durch die Erzählungen der Flüchtlinge an eigene Erfahrungen erinnert. Die Kombination von beidem kann zu einer Gratwanderung der Belastbarkeit führen.

In diesem fortlaufenden Angebot, sollen Sprachmittler die Möglichkeit haben, über positive und auch belastende Situationen im Ehrenamt zu sprechen. Die Teilnehmer/innen sollen gleichzeitig theoretisches Hintergrundwissen bekommen, um das Erlebte aus verschiedenen Perspektiven reflektieren zu können.

Seminarleitung: Erika Sander, Master of Science Governance and Leadership in European Public Health, Fachberaterin für Psychotraumatologie (D.I.P.T.), Ehrenamtskoordinatorin in der Flüchtlingshilfe des DRK – Köln; freiberuflich tätig als Coach, Referentin und Tanztherapeutin

Anmeldung: Brita Rehberg, fluechtlingshilfe2@drk-koeln.de

Veranstalter: DRK Kreisverband Köln e.V.

Details

Datum:
14. Juni
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

DRK KV Köln
Venloer Str. 713 (Haus 9)
50827 Köln,
+ Google Karte