Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Engagiert für Flüchtlinge in Köln: Ausbildungsduldung – Wie kann der Weg in Ausbildung und Ausbildungsduldung gelingen?

28. März, 18:00 - 19:30

Doris Kölsch, Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Projekt Chance +

Wer eine Ausbildung absolviert, hat unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf eine Duldung. Die Ausbildungsduldung wurde gesetzlich verankert, als im August 2016 das Integrationsgesetz in Kraft trat. Für Geflüchtete mit unsicherer Aufenthaltsperspektive ist die Ausbildungsduldung eine echte Chance.

Was sind die rechtlichen Voraussetzungen für die Erteilung einer Ausbildungsduldung? Gibt es Alternativen?

Was erwarten Arbeitgeber/-innen von Geflüchteten, die in ein Ausbildungsverhältnis übernommen werden möchten?

In welchen Berufen gibt es einen Mangel an Auszubildenden?

Welche Akteure können miteinbezogen werden?

An diesem Abend erhalten Sie hilfreiche Informationen zu diesen Aspekten und haben Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Keine Anmeldung erforderlich!

Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Köln, Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Aktion Neue Nachbarn und Katholikenausschuss in der Stadt Köln

Details

Datum:
28. März
Zeit:
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Caritasverband für die Stadt Köln e. V.
Bartholomäus-Schink-Str. 6
50825 Köln-Ehrenfeld,
+ Google Karte