Noch bis zum 31.12.2017 Forderungspapier zur Gestaltung notwendiger Rahmenbedingungen in der Flüchtlingsarbeit unterzeichnen!

Das vom Flüchtlingsrat NRW initiierte Forderungspapier beinhaltet zentrale Forderungen an Entscheidungsträger*innen sowohl auf Landes- als auch auf kommunaler Ebene und adressiert Themen wie Arbeitsmarktzugang, Unterbringung, Bildung und Bleiberechtsmöglichkeiten. Gefordert wird eine Umkehr in der Flüchtlingspolitik, um jedem Menschen ein nachhaltiges Ankommen zu ermöglichen.

Bis zum 31.12.2017 kann das Forderungspapier online unterzeichnet werden.

Anfang des Jahres 2018 soll es u.a. an die Landesregierung versendet werden.